News

Immer die neuesten Informationen

Immobilien erklärt Teil 2

Immobilien erklärt Teil 2

Immobilien erklärt Teil 2

Guten Tag an alle Immobilien Freunde da draußen.

Heute geht es um die Frage, wie fühle ich mich Zuhause wohl und worauf muss ich bei einem Hauskauf achten um daraus ein Zuhause machen zu können.

Wer sich dafür entschieden hat ein eigenes Haus zu kaufen oder zu bauen, steht nun vor der Frage Wie? Wie soll es aussehen? Was brauche ich um mich wohl zu fühlen?

Nicht jeder Mensch findet jedes Haus schön, alle haben verschiedene Geschmäcker. Aber noch viel wichtiger als der Geschmack ist das Befinden.

Das Zuhause in dem wir wohnen bestimmt zu einem großen Teil auch über unsere Gesundheit. Ein Mensch der sich gerne einkuschelt und sich sicher fühlen möchte kommt aller Wahrscheinlichkeit nach in einem Wohnzimmer, im Erdgeschoss, mit einer großen Fensterfront nicht zurecht.

So gibt es fünf Punkte die Bestimmen ob man sich wohl fühlt und damit Zuhause ist, oder ob man sich unwohl fühlt und davon sogar krank werden kann.

Das sind Geborgenheit, oder auch Sicherheit. Also der Punkt ob ein Mensch gerne ein Wohnesszimmer hätte mit offener Küche da er es mag wenn der Trubel da stattfindet wo er gerade kocht. Oder ob vielleicht lieber die Küche abgetrennt sein sollte, da ein ständiger Trubel eher Kopfschmerzen als Freunde bereiten. In den allermeisten Fällen kauft man ein Haus mit dem Partner zusammen. Da aber der Partner gut ein komplett anderer Mensch sein kann, kann es vorkommen, dass ein Kompromiss benötigt wird. So können vor die großen Bodenlangen Fenster dicke Gardinen und zwischen Wohn und Essbereich ein Schiebetür den verschiedenen Bedürfnissen helfen.

Der zweite Punkt ist die Kommunikation. Ein Haus mit dem Partner gekauft, ist ein Ort voll Gemeinsamkeit. Man lebt zusammen und kümmert sich um einander. Daher braucht man den Platz und die Räumlichkeiten um gemeinsam zu sein.

Wobei der dritte Punkt daran anknüpft. Intimität. Denn obwohl man dort zusammen lebt und gemeinsam ist, braucht man Platz für sich selber. Das kann ein Hobbyraum sein oder das Schlafzimmer, aber einen Rückzugsort um sich selber auch mal herausnehmen zu können.

Komfort ist der vierte Punkt. Es ist wichtig es sich bequem zu machen und vielleicht praktische kleine Hilfen im Alltag integriert zu haben.

Als fünftes und letztes ist es der Punkt Repräsentation. Wenn Freunde zu Besuch komme ist es wichtig auch zeigen zu können, Hey das bin ich. Sich wohl zu fühlen anderen Menschen zu zeigen was man hat.

Wie stark jeder Punkt bei einem Menschen ausgeprägt ist überall unterschiedlich.

Es ist keine leichte Entscheidung ein Haus zu gestalten. Viele Architekten berücksichtigen nur den letzten Punkt und mögen es nicht sich auf anderes einzulassen. Daher ist es wichtig, einen guten Architekt zu finden, der sich darum bemüht das perfekte Zuhause zu gestalten.

Wichtig ist nur, Ihr solltet Euch niemals zu etwas überreden lassen, was eigentlich gar nicht so passt. Auch wenn es vielleicht moderner wirkt große Fensterfronten zu haben, ist es vielleicht nicht das richtige für Euch.

Was viele nicht wissen, ist der Punkt, das die falsche Architektur Euch tatsächlich krank machen kann. Von Schlafstörungen, Verspannungen über Depressionen bis hin zu Herz-Kreislauf-Beschwerden.

Das finden Sie jetzt vielleicht sehr heftig und damit stehen Sie nicht alleine. Fast jeder merkt es das er sich in einigen Häusern wohler fühlt als in anderen. Das manche Raumaufteilungen einen entspannen und andere einen eher auslaugen. Aber wegen den eigenen 4 Wänden gleich krank werden. Ist das nicht etwas heftig? Leider nicht.

Bereits 1955 gab es ein wissenschaftliches Experiment von den amerikanischen Umweltpsychologen Norbert Mintz und Abraham Maslow an der Brandeis-Universität in Massachusetts. Dabei wurden drei Räume der Universität neu eingerichtet. Der eine war schön und behaglich. Der zweite war eigenschaftslos, normal und der dritte war dreckig und schäbig.

Den Probanden wurden in der ersten Stufe Porträtfotos hingelegt. Sie sollten einschätzen, ob die gezeigten Menschen gut oder schlecht gelaunt waren. Das Ergebnis war eindeutig. Umso schöner der Raum, umso besser gelaunt empfanden die Probanden die Menschen auf den Fotos.

In der zweiten Phase sollten die Probanden drei Wochen in den jeweiligen Räumen arbeiten. Auch hier war das Ergebnis sehr eindeutig.

Die Probanden des behaglichen Raumes waren energiegeladen und gut gelaunt. Sie hatten die Aufgaben mit Bravour gemeistert und waren an den Aufgaben gewachsen.

Die Probanden des schäbigen Raumes dagegen, plagten über Kopfschmerzen, Müdigkeit und schlechte Laune. Auch war die geleistete Arbeit deutlich schlechter als die der Behaglichen. Als sie gefragten wurden, woran das liegen könnte, wusste fast niemand eine Antwort. Die Räume hatten sie als Grund gar nicht beachtet. Auch das es sein könnte von dem äußeren so beeinflusst zu werden, schien den meisten Probanden ausgeschlossen.

Es ist somit wissenschaftlich bewiesen, dass das Umfeld ein wichtiger Faktor in der Gesundheit ist der leider meistens am wenigsten beachtet wird.

Sie sollten auf jeden Fall vorher herausfinden was Sie in Ihrer Umgebung brauchen. Gehen Sie zu Freunden, schauen Sie sich um und notieren Sie sich wo Sie sich wohl fühlen und wo eher nicht. Auch Fertighäuser sind dafür optimal geeignet.

Das richtige Haus zu finden ist nicht ganz leicht, aber es ist möglich. Mit ein bisschen Geschick und Enthusiasmus ist alles möglich. Wir kennen gute und zuverlässige Handwerker und Architekten. Sagen Sie uns gerne Bescheid wenn Sie nach jemandem suchen. Dazu kennen wir auch eine Firma die Häuser auf eine gesunde und natürliche Art baut. Sprechen Sie uns einfach an. Wir finden die Antwort auf Ihre Fragen.

 

Ihre

Milia Laufenberg

Tel.: 07431 755 19 17

 

wohnraumbitzer.de

Immobilien erklärt Teil 2

Immobilienmakler Albstadt Ebingen

Immobilienmakler Ebingen Albstadt

Immobilienmakler Ebingen Albstadt

Hier noch unsere diesjährige Ferrari Jubiläumsaktion:

Ferrari Fahren Nordschleife,Machen Sie Ihren Immobilienverkauf mit Ihrem Immobilienmakler wohnraumbitzer unvergesslich.Bitzer Immobilien Ebingen,Bitzer MajkImmobilienmakler Albstadt Ebingen

Immobilienmakler Albstadt Ebingen

Wir suchen dringendst Häuser, Wohnungen zum Kauf in Überlingen

In der Regel kann eine Kauf/ Kaufentscheidung des Hauses/ Wohnung innerhalb von 48 Std. durchgeführt werden

Der Autor hat den Text genauestens geprüft, kann aber nicht für Falschaussagen haftend gemacht werden. Dieser Text dient dem Leser nur zur Anregung, sich im jeweiligen Fachgebiet vertiefend zu informieren und seine eigene Meinung zu bilden. Wir bitten um Verständnis, dass keinerlei Gewähr für die Richtigkeit der hier getroffenen Aussagen geleistet werden kann.

Immobilie Haus Wohnung verkaufen, Immobilienmakler Albstadt, Immobilien Überlingen

wohnraumbitzer.de Ihr Immobilienmakler Albstadt – Tübingen – Stuttgart

Immobilienmakler Ebingen Albstadt

Immobilienmakler Albstadt Ebingen